mail icon

Swisscom übernimmt das nachhaltige Management Ihrer Sicherheitsinfrastruktur. Dazu bietet Ihnen MSS-i verschiedene Lösungen, die perfekt aufeinander abgestimmt sind und eine reibungslose Zusammenarbeit von Plattform, Analyst und Kunde ermöglichen. Sämtliche Leistungen werden mit einem «Service-Level-Agreement» (SLA) geregelt. Wählen Sie aufgrund Ihrer persönlichen Schutzbedürfnisse Ihr passendes SLA.

Health Incident Management

MSS-i überwacht mit «Health-Incident-Monitoren» die Auslastung Ihrer Security Devices wie zum Beispiel Firewalls. Stellt MSS-i einen Engpass fest, schlagen die Sicherheitsexperten von Swisscom umgehend eine Lösung vor.

Availability Incident Management

MSS-i überwacht mit «Availability-Incident-Management-Monitoren» die garantierte Verfügbarkeit und wertet die Resultate aus.

Security Incident Monitoring und -Management

Der Service sammelt sicherheitsrelevante Events. Danach erstellt und klassifiziert er anhand der automatischen Bedrohungsanalyse «Security Incidents».

Problem Management

Swisscom untersucht die Ursachen für tatsächliche und potentielle Störungen und sorgt für deren nachhaltige Behebung.

Release- und Patch Management

Swisscom prüft Releases und Patches und spielt sie automatisch ein – sofern sie Sinn machen. Und die Sicherheit und Stabilität nicht gefährden.

Change Management

Im Dashboard lösen Sie per Mausklick jeden gewünschten Change aus. Swisscom prüft, ob der Change Sinn macht. Und führt ihn gewissenhaft aus. Samt einem detaillierten Report für Sie.